#Endlager

Wenn das letzte Kernkraftwerk in Deutschland vom Netz geht, liegen 17.000 Tonnen abgebrannte Brennelemente aus deutschen Kernkraftwerken in Zwischenlagern. Wohin damit? Unsere Wissenschaftler und Wissenschaftler kommentieren den Suchprozess im Blog.

Auf der Suche nach dem Endlagerstandort: der „Zwischenbericht Teilgebiete“

Auf der Suche nach dem Endlagerstandort: der „Zwischenbericht Teilgebiete“

Erstmals wurden Teile Deutschlands von der Endlager-Standortsuche ausgeschlossen. Etwa die Hälfte des Bundesgebiets bleiben aber im Rennen. Wie der Zwischenbericht einzuschätzen ist, schreibt der Geologe Dr. Saleem Chaudry. Weiterlesen →
Kommentar

"Am Nachmittag klingelte das Satellitentelefon, am Apparat war Michael Sailer vom Öko-Institut. Die Tschernobyl-Wolke sei angekommen, die Radioaktivität in Südhessen derart hoch, dass sie Menschen bleibend belasten könne, besonders Kinder."

Roland Schaeffer im Taz-Blog

Weiterlesen →
Zitat

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden