#Ernährung

Lebensmittel-Einkauf 4.0: Nachhaltig oder nicht?

Lebensmittel-Einkauf 4.0: Nachhaltig oder nicht?

Können digitale Plattformen für mehr Nachhaltigkeit im Lebensmittelmarkt sorgen? Hierzu hat das Öko-Institut 15 Anbieter analysiert. Die Autorinnen fassen hier im Blog die wichtigsten Ergebnisse zusammen. Weiterlesen →
Artikel
Wenn ein Gericht gut klingt, dann schmeckt es besser

Wenn ein Gericht gut klingt, dann schmeckt es besser

Wie bringt man die Menschen dazu, sich nachhaltiger zu ernähren? Das erforscht Nina Langen von der Technischen Universität Berlin. Für den Blog des Öko-Instituts gibt sie einen Einblick in die Ergebnisse. Weiterlesen →
eco@work
Ostern ohne Familie und dann auch noch ohne Fleisch?

Ostern ohne Familie und dann auch noch ohne Fleisch?

Lohnt sich die Ernährungsumstellung für die Umwelt? Ja sie lohnt sich! Die meisten Fleischersatzprodukte sind in Bezug auf das Treibhausgaspotenzial und den Bedarf landwirtschaftlicher Flächen günstiger zu bewerten als Fleisch und Fleischprodukte. Weiterlesen →
Artikel
„Natürlich hatten die Fleischermeister erst mal Fragezeichen in den Augen“

„Natürlich hatten die Fleischermeister erst mal Fragezeichen in den Augen“

Was es für ein fleischverarbeitendes Unternehmen bedeutet, vegane und vegetarische Produkte auf den Markt zu bringen, berichtet Naime Schimanski, Nachhaltigkeitsmanagerin bei der Rügenwalder Mühle. Weiterlesen →
Interview
Guten, umweltfreundlichen Appetit!/ Enjoy your meal – in an environmentally friendly way! [deu/eng]

Guten, umweltfreundlichen Appetit!/ Enjoy your meal – in an environmentally friendly way! [deu/eng]

Zur Grünen Woche in Berlin erscheint jedes Jahr der Kritische Agrarbericht. Dr. Dietlinde Quack vom Öko-Institut erläutert in ihrem Beitrag, was in Deutschland für eine umwelt- und tiergerechtere Ernährung getan werden kann. Weiterlesen →
Artikel
Die Zukunft liegt auf unseren Tellern

Die Zukunft liegt auf unseren Tellern

Wie können wir mit Essen und Trinken das Klima mit retten? Im Jahr 2050 wird mehr als die Hälfte der Treibhausgasemissionen aus der Landwirtschaft stammen. Zwei Expertinnen erklären, warum Pflanzenessen so gut fürs Klima ist. Weiterlesen →
Artikel
„Über kurz oder lang wird der Tierbestand zum Klimathema“

„Über kurz oder lang wird der Tierbestand zum Klimathema“

Welche Schwerpunkte Deutschland beim Klimaschutz in der Landwirtschaft setzen sollte, erläutern Margarethe Scheffler und Kirsten Wiegmann in ihrem Blogbeitrag. Weiterlesen →
Artikel