#Öko-Institut

Hinter dem Stromzähler – was leisten neue digitale Entwicklungen fürs Gesamtsystem?

Hinter dem Stromzähler – was leisten neue digitale Entwicklungen fürs Gesamtsystem?

Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen durch die Digitalisierung? Und welche Potenziale bieten sie? Dr. Dierk Bauknecht gibt vorab einen kleinen Einblick in seinen Beitrag zum 2020 erscheinenden Kompendium „Behind and Beyond the Meter“. Weiterlesen →
Artikel
All you can eat! All you can listen to! All you can read!

All you can eat! All you can listen to! All you can read!

Digitale Flatrate-Plattformen begünstigen Mittelmaß und Masse, die Künstler*innen können von ihrer Kunst nicht mehr leben. Die Digitalisierung betrifft auch die Kunst. Autorin Theresa Hannig hat Vorschläge, wie man das ändern könnte. Bei der Jahrestagung des Öko-Instituts am 24. Oktober 2019 diskutiert sie auf dem Podium. Weiterlesen →
Artikel
Double counting in international emissions trading (dt/engl)

Double counting in international emissions trading (dt/engl)

Auf der Klimakonferenz im Dezember 2019 in Chile wird ein Thema besonders kontrovers diskutiert: die Regeln für den internationalen Handel mit Emissionsminderungen. Eine zentrale Frage wird dabei sein, ob und wie eine „Doppelzählung“ verhindert werden kann. Dr. Lambert Schneider hat die internationale Diskussion mit neun weiteren Autoren in der Fachzeitschrift „Science“ zusammengefasst. Weiterlesen →
Artikel
„Eigentlich sollten wir so eine Verantwortung nicht haben müssen“

„Eigentlich sollten wir so eine Verantwortung nicht haben müssen“

Wie hat sich die Umwelt- und Klimabewegung zwischen 1977 und 2019 gewandelt? Michael Sailer, bis zum Sommer 2019 Geschäftsführer des Öko-Instituts, im Gespräch mit Famke Hembus und Hannah Blitz von Fridays for Future. Weiterlesen →
Interview
Mehr Gesundheit für alle oder mehr Reichtum für wenige?

Mehr Gesundheit für alle oder mehr Reichtum für wenige?

Im letzten Blog-Beitrag von Andreas Kröhling ging es um die ökologischen Auswirkungen der Digitalisierung auf die Nachhaltigkeit am Beispiel Klimaschutz. In diesem Blog soll es nun um die sozialen und… Weiterlesen →
Artikel
Künstliche Intelligenz und Big Data: Ansätze einer umweltpolitischen Regulierung

Künstliche Intelligenz und Big Data: Ansätze einer umweltpolitischen Regulierung

Das Öko-Institut hat sich im Rahmen eines umfangreichen Projekts zu Nachhaltigkeitsfragen der Digitalisierung auch mit der Fragestellung beschäftigt, wie eine Regulierung der Datenökonomie aus umweltpolitischer Perspektive aussehen sollte. Dr. Peter Gailhofer erklärt in seinem Blog, wohin die Reise gehen könnte. Weiterlesen →
Artikel
Digitalisierung: Chance oder Risiko für unsere Umwelt?

Digitalisierung: Chance oder Risiko für unsere Umwelt?

In welchem Verhältnis stehen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zueinander? Sind sie Verbündete für eine bessere Zukunft unseres Planeten oder stehen sie sich als zwei gegensätzliche Alternativen gegenüber? Andreas Kröhling von der Deutschen Telekom erörtert diese Fragen in seinem Gast-Beitrag. Weiterlesen →
Artikel
Palmölanbau im Fokus

Palmölanbau im Fokus

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts untersuchen gemeinsam mit Partnerinnen der Universität Padjadjaran (UNPAD/Bandung) die Wirksamkeit von Zertifikaten hinsichtlich der ökologischen und sozialen Auswirkungen des Palmölanbaus in Indonesien. Weiterlesen →
Artikel