#Kernenergie

Atomausstieg – Mythen zu Streckbetrieb und Laufzeitverlängerung

Atomausstieg – Mythen zu Streckbetrieb und Laufzeitverlängerung

Der Atomausstieg ist beschlossene Sache. Doch vor dem Hintergrund der Gaskrise gerät das wieder in die Diskussion. Ein Blogbeitrag in zwei Teilen, warum Deutschland am Ende der Kernenergie festhalten sollte. Part 1: Energiewirtschaft. Weiterlesen →
Artikel
Energy policy in times of the Ukraine war: Nuclear power instead of natural gas?

Energy policy in times of the Ukraine war: Nuclear power instead of natural gas?

Anke Herold, Dr Roman Mendelevitch and Dr Christoph Pistner on the impacts of the war in Ukraine on German and European energy and climate policy – and whether nuclear power should replace Russian gas. Weiterlesen →
Kommentar
Energiepolitik in Zeiten des Ukraine-Krieges: Kernkraftwerke statt Erdgas?

Energiepolitik in Zeiten des Ukraine-Krieges: Kernkraftwerke statt Erdgas?

Anke Herold, Dr. Roman Mendelevitch und Dr. Christoph Pistner über die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine auf die deutsche und europäische Energie- und Klimapolitik. Und zur Frage, ob Kernkraftwerke russisches Erdgas ersetzen sollten. Weiterlesen →
Kommentar
Engagement ohne Ende. Asta von Oppen und die Endlagerung

Engagement ohne Ende. Asta von Oppen und die Endlagerung

Sie hat erst gegen das Endlager in Gorleben gekämpft und sich dann im bundesweiten Prozess der Standortsuche engagiert: Asta von Oppen kennt das Thema Endlagerung aus gegensätzlichen Perspektiven. Weiterlesen →
eco@work
Faktencheck zur Kernenergie: Hochradioaktive Abfälle, CO2, Kosten, Sicherheit

Faktencheck zur Kernenergie: Hochradioaktive Abfälle, CO2, Kosten, Sicherheit

Doch mit der Atomkraft sind so viele Risiken und Kosten verbunden, dass sie keine Rolle im nachhaltigen Energiemix der Zukunft spielen sollte. Wir begründen Fakten zur Atomkraft, die derzeit diskutiert werden. Weiterlesen →
Artikel
Lücken schließen. Hans Hagedorn und die Endlagerung

Lücken schließen. Hans Hagedorn und die Endlagerung

Wie gut läuft es mit der Öffentlichkeitsbeteiligung? Damit beschäftigt sich Hans Hagedorn, Partizipationsbeauftragter beim Nationalen Begleitgremium (NBG). Weiterlesen →
eco@work
Der junge Blick. Lukas Fachtan und die Endlagerung

Der junge Blick. Lukas Fachtan und die Endlagerung

Lukas Fachtan hat sich als Vertreter der jungen Generation im Nationalen Begleitgremium (NBG) engagiert, das zu einem transparenten und fairen Verfahren bei der Auswahl eines deutschen Endlagerstandorts beitragen soll. Er wünscht sich, dass junge Menschen noch intensiver einbezogen werden. Weiterlesen →
eco@work
Die weltweite Suche nach atomaren Endlagerstandorten #AufEndlagersuche [deu/eng]

Die weltweite Suche nach atomaren Endlagerstandorten #AufEndlagersuche [deu/eng]

Dr. Allison Macfarlane ist eine der wichtigsten Nuklearexpertinnen der USA. Im Interview spricht sie über den Stand der weltweiten Endlagersuche, Faktoren für eine gelingende Standortfestlegung und den Stand der Endlagerthematik in ihrem Heimatland. Weiterlesen →
eco@work
Wir sagen Tschüss! Unser rennradelnder Kernphysiker fährt davon

Wir sagen Tschüss! Unser rennradelnder Kernphysiker fährt davon

Fast wäre er Berufsradrennfahrer geworden. Aber es kam anders. Am 31. August 2021 verabschiedet das Öko-Institut den Physiker Christian Küppers nach mehr als 35 Jahren in den Ruhestand. Weiterlesen →
Artikel
Buch: „Robuste Langzeit-Governance bei der Endlagersuche“

Buch: „Robuste Langzeit-Governance bei der Endlagersuche“

In einem Sammelband haben sich drei Forschende aus dem Öko-Institut den vielen Dimensionen der Endlagersuche gewidmet und sich an der Zusammenfassung der Ergebnisse der langjährigen Forschungsarbeit beteiligt. Weiterlesen →
Artikel