#Konsum

Internationales Plastikabkommen mit lokalen Realitäten verknüpfen

Internationales Plastikabkommen mit lokalen Realitäten verknüpfen

Gut, dass es ein internationales Plastikabkommen geben wird. Jedoch darf die oft abstrakte Verhandlungsebene nicht die Rückkopplung mit den Realitäten auf den lokalen Ebenen weltweit vergessen. Weiterlesen →
Kommentar
Was ist Green IT?

Was ist Green IT?

Für das Netzwerk Digital GreenTech hat Jens Gröger den Begriff der „Green IT“ unter die Lupe genommen. Dieser Blogbeitrag gibt einen Überblick mit welchen Umweltauswirkungen der Lebensweg von IT-Produkten verbunden ist, welches geeignete Kriterien sind, anhand derer die Umwelteigenschaften von Produkten unterschieden werden können und welche Möglichkeiten Einkäufer*innen und Nutzer*innen von Produkten haben, eine umweltgerechte Auswahl zu treffen. Weiterlesen →
Artikel
GZSZ, Tatort, Babylon Berlin und Co. – Analyse zeigt großes Klimaschutz-Potenzial bei Film-Produktionen

GZSZ, Tatort, Babylon Berlin und Co. – Analyse zeigt großes Klimaschutz-Potenzial bei Film-Produktionen

Erstmals wurden die Treibhausgasemissionen von Filmen und Serien in einer umfangreichen Studie systematisch analysiert. Die Nachhaltigkeitsinitiative hat zum Ziel, Klimafolgen zukünftig vom Produktionsbeginn an mit zu berücksichtigen und zu reduzieren. Weiterlesen →
Artikel
Effizienz im Tagesablauf: Energie sparen konkret

Effizienz im Tagesablauf: Energie sparen konkret

Wir begleiten „Toni und Kim“ durch einen ganzen Tag: Von morgens bis abends gibt es Energiesparpotenziale für uns alle. Anhand unseres fiktiven Paares „Toni und Kim“ zeigen wir, wie sich mit einer Änderung des Lebensstils Geld sparen und klimafreundlicher leben lässt. Weiterlesen →
Artikel
Abfallwirtschaft in Indien: Eine Frau kämpft für die Circular Economy

Abfallwirtschaft in Indien: Eine Frau kämpft für die Circular Economy

Jeden Tag kümmert sich ihr Unternehmen um etwa 100 Tonnen Abfall. 90 bis 95 Prozent davon werden recycelt oder weiterverarbeitet. Dafür sorgt Wilma Rodrigues mit ihrem Unternehmen Sahaas Zero Waste… Weiterlesen →
eco@work
Circular Economy bei Kleidung nur mit politischen Instrumenten zu erreichen

Circular Economy bei Kleidung nur mit politischen Instrumenten zu erreichen

Welche politischen Instrumente gibt es, um zirkuläre Geschäftsmodelle in der Bekleidungsbranche zu etablieren? Jennifer Danneck hat sie analysiert. Weiterlesen →
Artikel
Jede Reparatur ist ein Beitrag zum Klimaschutz

Jede Reparatur ist ein Beitrag zum Klimaschutz

Der Gründer des Reparatur- und Servicezentrums Wien erläutert, warum Reparieren jetzt im Trend liegt und er sogar ein Franchise-System dazu aufbaut. Weiterlesen →
eco@work
Circular Economy: Geld nicht am Verkaufspunkt verdienen, sondern in der Nutzung

Circular Economy: Geld nicht am Verkaufspunkt verdienen, sondern in der Nutzung

„Die Hersteller müssen lernen, dass sie beim Wirtschaften in Kreisläufen ihr Geld nicht am Verkaufspunkt verdienen, sondern in der Nutzung“, sagt Walter R. Stahel im Interview. Weiterlesen →
eco@work
Länger nutzen und reparieren: Acht Empfehlungen für die Kreislaufwirtschaft in Mexiko

Länger nutzen und reparieren: Acht Empfehlungen für die Kreislaufwirtschaft in Mexiko

Bislang landen in Mexiko noch 90 Prozent der Abfälle auf offenen Deponien. Wie die Kreislaufwirtschaft in dem lateinamerikanischen Land in Gang kommen könnte, hat Isabella Sohns analysiert. Weiterlesen →
Artikel
Energieverbrauch von Software: Eine Anleitung zum Selbermessen

Energieverbrauch von Software: Eine Anleitung zum Selbermessen

Durch die Art der Programmierung ist es möglich, im Softwareeinsatz Energie zu sparen. Wie man den Stromverbrauch von Software misst und deren Treibhausgasemissionen berechnet, erklärt Senior Researcher Jens Gröger hier im Blog. Weiterlesen →
Artikel