Die Zukunft liegt auf unseren Tellern

Die Zukunft liegt auf unseren Tellern

Wie können wir mit Essen und Trinken das Klima mit retten? Im Jahr 2050 wird mehr als die Hälfte der Treibhausgas-Emissionen aus der Landwirtschaft stammen. Zwei Expertinnen erklären, warum Pflanzenessen so gut fürs Klima ist. Weiterlesen →
Artikel

"Am Nachmittag klingelte das Satellitentelefon, am Apparat war Michael Sailer vom Öko-Institut. Die Tschernobyl-Wolke sei angekommen, die Radioaktivität in Südhessen derart hoch, dass sie Menschen bleibend belasten könne, besonders Kinder."

Roland Schaeffer im Taz-Blog

Weiterlesen →
Zitat
Ab in den klimafreundlichen Urlaub

Ab in den klimafreundlichen Urlaub

Umweltfreundliches Reisen ist auch mit dem Zug gut möglich wie Erfahrungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Öko-Instituts zeigen. Weiterlesen →
Artikel

"Hier gehts zur Jahrestagung im Livestream."

Öko-Institut

Weiterlesen →
Zitat
Marmelade kochen statt im Büro sitzen?

Marmelade kochen statt im Büro sitzen?

Dr. Corinna Fischer, Senior Researcherin am Öko-Institut, beschäftigt sich mit alternativen Konsumpraktiken, die das bisherige Gesellschaftsmodell vom „immer weiter, immer größer, immer mehr“ in Frage stellt. Sie diskutiert dies mit ihrem Co-Autor in einem Kapitel des neuerschienenen Buches „Tätigsein in der Postwachstumsgesellschaft“. Weiterlesen →
Artikel
re:publica Accra was a seminal moment (dt/engl)

re:publica Accra was a seminal moment (dt/engl)

The Ghanaian digital sector is growing and offers a wealth of opportunities for participation and innovation. We talked to William Edem Senyo of Impact Hub Accra about the importance of digital media in Ghana and re:publica Accra. Weiterlesen →
Interview
Hinter dem Stromzähler – was leisten neue digitale Entwicklungen fürs Gesamtsystem?

Hinter dem Stromzähler – was leisten neue digitale Entwicklungen fürs Gesamtsystem?

Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen durch die Digitalisierung? Und welche Potenziale bieten sie? Dr. Dierk Bauknecht gibt vorab einen kleinen Einblick in seinen Beitrag zum 2020 erscheinenden Kompendium „Behind and Beyond the Meter“. Weiterlesen →
Artikel
All you can eat! All you can listen to! All you can read!

All you can eat! All you can listen to! All you can read!

Digitale Flatrate-Plattformen begünstigen Mittelmaß und Masse, die Künstler*innen können von ihrer Kunst nicht mehr leben. Die Digitalisierung betrifft auch die Kunst. Autorin Theresa Hannig hat Vorschläge, wie man das ändern könnte. Bei der Jahrestagung des Öko-Instituts am 24. Oktober 2019 diskutiert sie auf dem Podium. Weiterlesen →
Artikel