#Wald

RED III greenhouse gas balance methodology: an important element of the IPCC rules is missing

RED III greenhouse gas balance methodology: an important element of the IPCC rules is missing

The methodology for GHG balances in the Renewable Energy Directive RED II and in the proposal for amendment of RED III has a major gap in this regard. This blog piece explains the technicalities. Weiterlesen →
Artikel
RED III-Methodik: In der Treibhausgasbilanz für Energieholz fehlt ein wichtiger Aspekt der IPCC-Regeln

RED III-Methodik: In der Treibhausgasbilanz für Energieholz fehlt ein wichtiger Aspekt der IPCC-Regeln

Die THG-Bilanz von Waldenergieholz in der RED III sollte den Kohlenstoffgehalt im Holz als einen einfach zu ermittelnden, aber verlässlichen Schätzwert für Veränderungen der Senkenleistung im Wald heranziehen. Dieser Blog-Beitrag erläutert die Hintergründe. Weiterlesen →
Artikel
EU #RestoreNature: Endlich verbindliche Ziele zur Wiederherstellung der Natur

EU #RestoreNature: Endlich verbindliche Ziele zur Wiederherstellung der Natur

Erstmals gibt die Europäische Union verbindliche Ziele bis 2030 und darüber hinaus vor, mit denen Ökosysteme wieder hergestellt werden sollen. Judith Reise vom Öko-Institut sagt: „Das war längst überfällig, denn der Handlungsbedarf ist enorm hoch.“ Weiterlesen →
Kommentar
Biomasse zum Heizen im Fit-for-55-Paket: Wie die Nachhaltigkeit sichergestellt werden kann

Biomasse zum Heizen im Fit-for-55-Paket: Wie die Nachhaltigkeit sichergestellt werden kann

Welche Maßnahmen sind erforderlich, um den Gebäudesektor klimaneutral zu machen und gleichzeitig sicherzustellen, dass Biomasse nur innerhalb nachhaltiger Grenzen genutzt wird? Weiterlesen →
Artikel
Biomass for heating in the context of the fit-for-55 package: How to ensure sustainability?

Biomass for heating in the context of the fit-for-55 package: How to ensure sustainability?

What measures are needed to make the building sector climate neutral while ensuring that biomass is only used within sustainable limits? Weiterlesen →
Artikel
„Wir müssen die Wissensgrundlage zum Verlust der Biodiversität weiter verbessern“

„Wir müssen die Wissensgrundlage zum Verlust der Biodiversität weiter verbessern“

„Es gibt bereits viele wertvolle Daten zu unterschiedlichen Artengruppen, ihren Lebensräumen und ihrem Zustand. Diese sind hinreichend genug, um zu erkennen, dass wir dringend handeln müssen“, sagt Dr. Andreas Krüß. Weiterlesen →
eco@work
„Alle Studien zeigen, dass sich der Zustand der biologischen Vielfalt verschlechtert“

„Alle Studien zeigen, dass sich der Zustand der biologischen Vielfalt verschlechtert“

Ein aktueller Beitrag aus unserer Biodiversitäts-Reihe: Was die Wissenschaft leisten kann, um Biodiversität zu schützen, darüber haben wir mit Judith Reise, Wissenschaftlerin am Öko-Institut, gesprochen. Weiterlesen →
eco@work
Wann ist ein Weihnachtsbaum „grün“?

Wann ist ein Weihnachtsbaum „grün“?

Wie umweltverträglich ein Weihnachtsbaum ist, hängt von einigen Faktoren ab: seinem Anbau, seiner Herkunft, seinem Transport, seiner Verwendung und seiner Entsorgung. Weiterlesen →
Artikel
Der Wald – Ausreichender Schutz, effiziente Nutzung

Der Wald – Ausreichender Schutz, effiziente Nutzung

Über die Herausforderungen einer ökologischen Waldwirtschaft und die Anpassung der Waldwirtschaft an den Klimawandel. Weiterlesen →
eco@work
Das Sterben der Stieleiche im Auwald

Das Sterben der Stieleiche im Auwald

Wie wichtig die Stieleiche für den Artenreichtum in Auwäldern ist, schreibt Daniel Kocher in seinem Gastbeitrag. Weiterlesen →
Artikel