#Wohnen

„Deutschland braucht einen konkreten Ausstiegsplan für das Heizen mit Öl und Gas“

„Deutschland braucht einen konkreten Ausstiegsplan für das Heizen mit Öl und Gas“

Nach dem Ausstieg aus der Atom- und der Kohleenergie muss sich Deutschland auch in absehbarer Zeit vom Heizen mit fossilen Energieträgern verabschieden. Das sagten Dr. Sibylle Braungardt und Friedhelm Keimeyer vom Öko-Institut im Interview mit dem Nachrichtenportal "Greenspotting". Weiterlesen →
Artikel
Keine Nachhaltigkeitsdebatte ohne Chemikalien/No sustainability debate without chemicals [deu/eng]

Keine Nachhaltigkeitsdebatte ohne Chemikalien/No sustainability debate without chemicals [deu/eng]

Dass alltägliche Produkte, wie Elektronik, Sofas oder Kleider Chemikalien in die Luft freisetzen, ist ein verkannter Aspekt von Nachhaltigkeitsdebatten. Das muss sich ändern, schreibt Chemikerin Clara Löw. Weiterlesen →
Artikel
„Wärmepumpen sind das Mittel der Wahl“

„Wärmepumpen sind das Mittel der Wahl“

Der Einsatz von strombasierten Kraftstoffen wird für viele Sektoren diskutiert. Der Projektleiter bei Agora Energiewende, Dr. Matthias Deutsch, hält jedoch Wasserstoff in alten Heizanlagen für verschwendet. Warum, erklärt er im Interview. Weiterlesen →
Interview
Energiearmut-Studie: Wenn das Licht auszugehen droht

Energiearmut-Studie: Wenn das Licht auszugehen droht

Maßnahmen gegen die Energiearmut in fünf EU-Ländern haben Wissenschaftlerinnen des Öko-Instituts analysiert. Das Ergebnis: Eine geschickte Kombination von Instrumenten kann Energiearmut lindern und dabei das Klima schonen.   Weiterlesen →
Artikel
Marmelade kochen statt im Büro sitzen?

Marmelade kochen statt im Büro sitzen?

Dr. Corinna Fischer, Senior Researcherin am Öko-Institut, beschäftigt sich mit alternativen Konsumpraktiken, die das bisherige Gesellschaftsmodell vom „immer weiter, immer größer, immer mehr“ in Frage stellt. Sie diskutiert dies mit ihrem Co-Autor in einem Kapitel des neuerschienenen Buches „Tätigsein in der Postwachstumsgesellschaft“. Weiterlesen →
Artikel